Google gibt nun Google Earth Pro kostenlos weiter, was bislang pro Jahr als Lizenz 400 US-Dollar gekostet hatte. Mit der Software können Geodaten analysiert und visualisiert werden, alternativ können auch eigene Daten eingegeben werden und hochauflösende Karten ausgedruckt werden. Das Tool Google Earth Pro steht für Windows und OS X kostenlos bereit.

Im Unterschied zu Google Earth kann Google Earth Pro zusätzlich hochauflösende Bilder drucken, Regionierung großer Datensätze durchführen, parallel steht die Batch-Eingabe von geocodierten Adressen bereit. GIS-Daten können importiert werden, bei GIS-Bilder wird nun eine automatische Geolokalisierung ermöglicht. Große Bilddateien können importiert werden, zusätzlich steht der Zugriff auf Datenebene für demografische Merkmale, Parzellengrenzen und Verkehrslage zur Verfügung. Zusätzlich kann die Pro-Version Google Premium Movies erstellen, Flächenmessung von Polygonen und Kreisen durchführen, mehrere Punkte gleichzeitig darstellen – ebenso steht ein Sichtbereichswerkzeug und ein Kartenerstellungs-Tool zur Verfügung.

Die Version ist kostenlos downloadbar, die notwendige kostenlose Registrierung ist hier zu finden.