Apple hat nun sein öffentliches Beta-Test-Programm für iOS gestartet. Nutzer, die an der Teilnahme interessiert sind, können sich via einer speziellen Registrationsseite anmelden und können somit iOS 8.3. noch vor der endgültigen Fertigstellung auf ihrem iOS-Gerät testen und ausprobieren. Bislang ungewohnt von Apple, die sich hier auf Neuland begeben – bislang waren die Beta-Tests nur für einen ausgewählten (und kostenpflichtigen) Kreis nutzbar.

Aktuell basiert die iOS 8.3 Public Beta 31 auf iOS 8.3. Beta 3, die auch für die iOS-Entwicklergemeinde ausgerollt worden ist. Die iOS 8.3 Besta soll laut Apple eine optimierte Leistung, mehr Stabiliät sowie Fehlerkorrekturen bieten, parallel ist eine neu gestaltete Emoji-Tastatur verfügbar.

Die Registrierung ist hier verfügbar.