Mit iBend gibt es nun eine recht preiswerte (5 Dollar für 2 Stück) kommerzielle Lösung für das “Problem”, nie einen ordentlichen Standfuß zur Betrachtung von Querformat-Videos mit den Iphone 3G zu haben.

Der in zwei Farben erhältliche iPhone-Stand ist nicht viel mehr als ein ausgestanztes Stück Plastik, muss vor dem Einsatz gebogen werden und scheint seinen Job zufrieden stellend zu erfüllen. Ein Video und zusätzliche Fotos gibt es direkt beim Hersteller.

Ob man sowas wirklich braucht?

Blonde gegen Brünette ?

29 Dez 2008 In: Allgemein

Doch einmal „ohne Worte“ – aber ich fange wohl an, mich für Sport zu interessieren,.. 🙂

RTL nun auch auf iTunes

29 Dez 2008 In: Allgemein

Der Fernsehsender RTL vertreibt nun einige Serien seines Programmes auch über die Plattform iTunes von Apple – anfänglich gibt es die Serien „Alarm für Cobra 11“, „Doctor’s Diary“ und „Böse Mädchen“. Weitere Formate sollen in Kürze folgen.

Pro Folge fallen Gebühren von 1,49 bis 1,99 Euro an – wenn das Angebot gut angenommen wird, ist ein weiterer Ausbau möglich – so ein Sprecher von RTL interactive. Geplant sind in Kürze „Doppelter Einsatz“, „Die Anwälte der Toten“ und der Event-Dreiteiler „Die Patin“.

Mit einer neuen Schnupperaktion ab 2. Januar 2009 will o2 das mobile Internet schmackhaft machen. Dazu gibt es den o2 Surf-Stick für 1 Euro, parallell gibt es ein 30-tägiges Rücktrittsrecht.

Das o2 Surf-Stick-Angebot gibt es nur in Verbindung mit der mobilen Datenflat Internet-Pack-L – die Surf-Option wird auch im Januar für 25 Euro angeboten, bei Online-Vertragsabschluss sinkt dieser Preis um monatlich 15 Prozent, so dass noch immer 21,25 Euro übrigbleiben. Die einmalige Anschlussgebühr beträgt 25 Euro, die Dauer des Vertrages ist auf 24 Monate festgelegt. Dabei handelt es sich um eine Fair-Flat, ab 10 GB pro Kalendermonat wird die Geschwindigkeit auf GPRS gedrosselt – wo ansonsten bis zu 3,6 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) zur Verfügung stehen. HSUPA ist geplant.

Die Frage ist nur: Wo ist o2 überhaupt verfügbar ? – im ländlichen Bereich hat O2 in den letzten Monaten oft das Roaming mit T-Mobile (D1) aufgekündigt. Vor Vertragsabschluss ist es zweckmäßig, die Netzabdeckung zuhause zu prüfen.

Über dieses Blog

Dieses Blog sammelt das, was ich im Web finde - und was es sich vielleicht lohnt, hier veröffentlicht zu werden. Neben meinem Hauptblog, welches in den Links zu finden ist, möchte ich hier das "Allerlei" des Internets posten, - jedoch auch hier und da persönliche Erlebnisse. - parallel lade ich mittels der Kommentarfunktion jederzeit zum Mitdiskutieren ein.

Werbung

Werbung

Werbung